Thomas Matysiak

Thomas absolvierte in den 1990ern die höhere Handelsschule für Wirtschaft und Verwaltung und nach dem Erwerb der Fachhochschulreife machte er dann eine Ausbildung zum Industriekaufmann.

Nach verschiedenen Jobs in der Industrie im Bereich Transport hat er dann im Jahr 2000 seinen Weg in die Filmbranche gefunden.

Bei der Firma action concept Film- und Stuntproduktion GmbH in Hürth hat er in den ersten 6 Jahren im hauseigenen Kamerarental als Disponent gearbeitet und ab 2006 die Leitung übernommen.

Bis zum Jahr 2014 hat die Abteilung hausintern ein Backplatesystem (Fahraufnahmen vor Monitoren) entwickelt und sich ab diesem Zeitpunkt unter der Tochterfirma der action concept GmbH, der Production Concept GmbH und Co.KG auf dem nationalen, sowie internationalen Film-, Fernseh- und Streamingmarkt als Dienstleister etabliert.

Hier wurden unter anderem Produktionen wie Sommerfest, Willkommen bei den Hartmanns, Der Vorname, Head full of honey, Unorthodox und Der Pass betreut.

Im Jahr 2018 wurde dieses System auf der Cinec, der internationalen Fachmesse für Cine Equipment und Technologie in München mit dem Cinec Award ausgezeichnet.

2012 wurde er dann noch zusätzlich als Fuhrparkleiter eingesetzt. Diese Tätigkeit hat er jedoch, aufgrund des stetig wachsenden Marktes im Bereich Backplates Ende 2018 wieder abgegeben.

Im Jahr 2020 absolvierte Thomas dann noch die IHK Ausbildung zum Green Consultant für Film und TV.
Seit dem 01.01.2021 ist Thomas bei der BF Bounce Forward Filmservice GmbH als Geschäftsführer tätig, ist aber gleichzeitig weiterhin Ansprechpartner für die Production Concept GmbH und Co. KG.

Seine Homebases sind Köln und auch Berlin.